Weitsicht am Markelsdorfer Huk

Seit kurzem gibt es eine Aussichtsplattform im Nordwesten der Insel. Von dort hat man eine herrliche Aussicht auf das neue Naturschutzgebiet Nördliche Seeniederung Fehmarn, welches vom Verein Haff und Huk betreut wird. Als Spaziergänger auf solch plattem Land hat man ja häufiger den Wunsch, ein paar Meter höher zu stehen – hier wurde er erfüllt. Zu erreichen ist die Plattform über Altenteil (vor dem Deich ist ein Parkplatz) und über den Campingplatz Fehmarnbelt oder man parkt am Westermarkelsdorfer Leuchtturm und läuft durch die Botanik (Gummistiefel nicht vergessen! 🙂 ).

Wenn das Wetter mitspielt, kann man hier sehr schöne Fotos schießen. Zur Naturbeobachtung ist ein Fernglas unerlässlich, da die hier vorkommenden Tiere besonders scheu sind. Ein Teil der Fotos zeigt die Einweihung der Plattform am vorletzten Tag des Jahres 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.